Behandlung

Therapieformen

Kinderwunsch München
Therapieformen

Je nach Lebenssituation kommen unterschiedliche Therapieformen zur Erfüllung des Kinderwunsches zum Einsatz.

Die Behandlungsmöglichkeiten bei ungewollter Kinderlosigkeit konnten in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert werden, z.B. durch die Entwicklung der künstlichen Befruchtungstechniken IVF/ICSI. Damit ein auf Sie persönlich abgestimmtes Konzept erstellt werden kann, ist die umfassende Abklärung der infrage kommenden Ursachen notwendig.

Oft sind einfache Behandlungsansätze möglich, um den Kinderwunsch zu erfüllen. Dabei können auch Änderungen im Lebensstil die Aussichten auf eine spontane Schwangerschaft verbessern.

 

Behandlungsmöglichkeiten

Unterstützung der natürlichen Konzeption
Hormonelle Zyklusoptimierung
Insemination-IUI
Künstliche Befruchtung -IVF/ ICSI
Spezielle Laborverfahren
Einnistungsversagen und wiederholte Spontanaborte- RIF/ RSA
Präimplantationsdiagnostik-PID/PKD
Fertiprotektion
TESE
Social Freezing
Samenspende
Operative Maßnahmen

Kinderwunsch Behandlungen

Dies könnte Sie auch interessieren:

Downloads

Die wichtigsten Formulare haben wir für Sie zum Download bereitgestellt. So können Sie wichtige Unterlagen in Ruhe zuhause vorbereiten.

Erfolgsaussichten

Die Erfolgsaussichten für eine Schwangerschaft werden von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. Zu den wichtigsten gehören das Alter der Frau, die Dauer des Kinderwunsches und die Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch.

Einnistungsversagen

Von Einnistungsversagen oder „repeated implantation failure“ (RIF) spricht man, wenn mehrere Embryotransfers im Rahmen von künstlichen Befruchtungen nicht zu einer klinischen Schwangerschaft geführt haben. Dies kann auch immunologische oder infektiologische Ursachen haben.